Hochwasserschutz­systeme für Industrie

Amari Dammbalkensystem Schützt das Firmengelände für Hochwasser

Durch die starke Bebauung von Industriegebieten und die Versiegelung der Böden durch Betonierung kann Regenwasser oftmals nicht mehr vom Boden aufgenommen werden. Die Kanalisation ist bei starken Regenfällen rasch überfordert, sodass es zu Überschwemmungen kommt. AMARI Hochwasserschutzsysteme für Industrie können Ihr Produktions- und Lagerflächen vor den Wassermassen schützen.  

Hochwasser GEBÄUDESCHUTZ

OBJEKTSCHUTZ

Für den Objektschutz kommen Dammbalken mit einer Stärke von 50 mm zum Einsatz. Der mobile Hochwasserschutz lässt sich bei drohender Gefahr rasch installieren und schützt zuverlässig Ihr Firmengebäude. Die Dammbalken von AMARI kommen vorwiegend zum Absichern von Öffnungen zum Einsatz, die nicht dauerhaft verschlossen werden können. Das Hochwasserschutzsystem ist aus Aluminium gefertigt und ermöglicht aufgrund seines geringen Gewichtes einen raschen Aufbau per Hand.

Hochwasserschutz Dammbalkensystem aus Alu. Hochwasser Gebäudeschutz
Hochwasser Geländeschutz

GElänDESCHUTZ

HOCHWASSERSCHUTZ FÜR DAS GRUNDSTÜCK

Wenn Flüsse über die Ufer treten und ganze Industriegebiete von Überflutungen betroffen sind, werden für den Geländeschutz die robusteren 100 mm Dammbalken­systeme eingesetzt. Unebenheiten im Fundament können mit Vertikalspanner sehr gut ausgeglichen werden. Dieses System hält Extrembedingungen stand und bietet optimalen Schutz gegen das Aushebeln von Dammbalken durch den Anprall von Treibgut. Dieses System kommt vorwiegend für den Landschaftsschutz und zum Absichern großer Öffnungen zum Einsatz.

Automatische BArriere

Wenn der Boden oder die Kanalisation bei Starkregengüssen die Wassermengen nicht mehr ableiten können, kommt es bereits sehr rasant und ohne lange Vorlaufzeit zu Überschwemmungen. Die automatischen Hochwasserbarrieren von AMARI klappen automatisch hoch, sobald eine Überflutung droht. Die AMARI-Schutzbarriere besteht aus korrosionsbeständigen Aluminium-Strangressprofilen. Die automatische Hochwasserschutzbarriere ist einfach zu installieren und kann problemlos nachträglich in Beton- oder Asphaltböden nachgerüstet werden. Diese Barriere bietet einen Schutz von bis zu 300 mm Wasserhöhe. Wenn die Gefahr vorbei ist, kann die Schutzbarriere manuell verschlossen werden und ist sofort wieder einsatzbereit.

Element bei der Zertifizierung

Die Vorteile vom Dammbalken System

REFERENZEN UND PROJEKTE IM BEREICH HOCHWASSERSCHUTZ

Individuelle Lösungen für jeden Anspruch. 

Kontakt

Beratung für Hochwasserschutz, Förderungsabwicklung, Anleitungen und weit mehr.

T: +43 6412 5001 560

E: hochwasserschutz@amari.at

Impressum   –   Datenschutz   –   AGB

© All Rights Reserved 2022